Firmenportrait

Eine erfolgreiche Geschichte

1990 gründete der Potsdamer Günter Anger mit einem kleinen

VW Bus den  Busbetrieb Anger. Seine Vorliebe für "große Autos" und Reisen in ferne Länder waren dabei die treibende Kraft.

Mit viel Engagement und Mut baute er einen der größten privaten Busbetriebe in Brandenburg auf. Aufgrund des großen Reisehungers nach der Wende kamen bald weitere Reisebusse dazu und auch im öffentlichen Personennahverkehr sah man bald die inzwischen im Stadtbild von Potsdam bekannten Anger-Busse.

1999 begann der  Bau des Betriebshofes im Gewerbegebiet "Am Friedrichspark" in Potsdam Nord. Geräumige Bushallen, eine komplett ausgestattete Werkstatt, eine Tankstelle und eine Waschanlage, die mit Regenwasser gespeist wird, sind der sichere Hafen für über 40 Omnibusse geworden.


90 Mitarbeiter beginnen hier ihren Dienst, wenn sie im Auftrag unserer Fahrgäste zwischen Nordkap und Sizilien unterwegs sind.

2001 wurde durch die Einführung eines QM-Systems durch das LRQA ein weiterer wichtiger Meilenstein in Sachen Qualitätssicherung gesetzt. Regelmäßige Schulungen in Theorie und Praxis halten unsere Fahrer immer auf dem neuesten Stand.

Durch die Vielfältigkeit unserer Busflotte ist es uns möglich, auf kurzfristige Anfragen schnell und flexibel zu reagieren.

Egal ob 500 oder ein Familienausflug mit 15 Gästen - Wir haben immer die richtigen Busse!

Individuell geschneiderte Programme für Betriebsausflüge bzw. Gruppenreisen oder die Organisation von mehrsprachigen Stadtrundfahrten gehören zu unserem Service.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008

Impressum

Busbetrieb Anger

Am Friedrichspark 11

14476 Potsdam/

OT  Marquardt

FON +49(0)33208-2201-0

FAX +49(0)33208-2201-21

info@anger-busvermietung.de

© 2015 Busbetrieb Anger